Urlaubs-Check – was erwartet Reisende auf Sri Lanka?

Tags: Reisetipps, Urlaubsziele, Entspannung & Ausflugsziele

Urlaubs-Check – was erwartet Reisende auf Sri Lanka?

Das ehemalige Ceylon ist für seine vielfältige Landschaft, die aus dem Regenwald, trockenen Ebenen an der Küste, langen Sandstränden sowie dem Hochland mit Teeplantagen besteht, bekannt. Zu den berühmten Sehenswürdigkeiten von Sri Lanka gehören Paläste, buddhistische Tempel sowie Ruinen historischer Gebäude in der Hauptstadt Colombo.

Hier findet sowohl der kulturell interessierte Reisende als auch der Abenteurer die besten Voraussetzungen für seine Urlaubsträume.

Exotische Insel mit kolonialem Flair

elefantenherde-sri-lankaAufgrund ihres reichen Kulturerbes und ihrer landschaftlichen Schönheit entwickelte sich Sri Lanka zu einem der beliebtesten Urlaubsziele in Fernost. Der koloniale Charme des Landes wird bei einer Reise mit dem Expresszug von Colombo nach Badulla deutlich. Für die Strecke von 290 Kilometern benötigt die Eisenbahn rund zwölf Stunden. Die Route führt an ausgedehnten Reisfeldern vorbei bis nach Kandy. Die auf einer Hochebene gelegene, von artenreichen Regenwäldern umgebene Stadt ist für ihre buddhistischen heiligen Stätten wie den Zahntempel Sri Dalada Maligawa, in dem Überlieferungen zufolge ein Eckzahn des Buddha aufbewahrt wird, bekannt.

Im Stadtzentrum befindet sich der idyllische Kandy-See. Der Tempelbezirk von Kandy gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. In Zentrumsnähe liegt der Udawattakele (Obergartenwald). Das Naturreservat beherbergt ein bedeutendes Meditationszentrum fortgeschrittener Mönche. Für die Einreise in die Inselrepublik sind ein gültiger Reisepass sowie ein Visum notwendig. Das Sri Lanka Visum einfach online beantragen ist die beste Alternative, langwierige Einreiseformalitäten vor Ort zu vermeiden. Das Visum Sri Lanka ist grundsätzlich für einen kurzen Aufenthalt aus touristischen oder geschäftlichen Gründen vorgesehen. Eine Visa-Beantragung ist auch möglich, wenn die Reise noch nicht gebucht ist. Durch das vereinfachte Online-Antragsverfahren besteht die Möglichkeit, die Visa für die gesamte Reisegruppe gemeinsam zu beantragen.

Weitere Informationen über die Einreise-, Visa- und Zollbestimmungen sowie Sicherheitshinweise finden sich auf der Webseite der Botschaft von Sri Lanka http://www.srilanka-botschaft.de/. Auf Sri Lanka herrscht tropisches Klima mit unterschiedlichen Niederschlagsverhältnissen. Während der Südwesten des Landes ganzjährig eine hohe Luftfeuchtigkeit aufweist, ist es im Osten Sri Lankas trockener. Die Temperaturen auf der Insel liegen durchschnittlich zwischen 20 und 30 Grad. Bei Wassertemperaturen, die im gesamten Jahr circa 27 Grad betragen, ist Baden, Tauchen und Schnorcheln zu jeder Jahreszeit möglich.

Nationalparks und weit geschwungene Sandbuchten

Die Monsunzeit beginnt auf Sri Lanka im Oktober, sodass es zwischen Dezember und März überall wunderschön blüht. Zu dieser Zeit lohnt sich ein Besuch in den schönsten Nationalparks in Sri Lanka. Der im Nordwesten der Insel gelegene 1.317 Quadratkilometer große Wilpattu-Nationalpark gilt als Paradies für Wasservögel. In den Feuchtgebieten sind Reiher, Löffler sowie Königsfischer und seltene Arten wie der Sunda-Marabu zu sehen. Außerdem können Axishirsche, Wasserbüffel und Lippenbären in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden.

Die Big Five Sri Lankas sind im Yala-Nationalpark an der Südostküste zu Hause. Im Sumpfland und im Dschungel des 1.300 Quadratkilometer großen Naturreservates begegnet man Elefanten, Lippenbären und Leoparden. Beeindruckend ist ebenfalls die Vielfalt der Vogelarten, die von farbigen Bienenfressern und Rotgesicht-Malkohas bis zu seltenen Buntstörchen reicht. Zu den besonderen Erlebnissen gehören die zahlreichen religiösen Feste auf der Insel, die meist mit prachtvollen Umzügen und festlichen Mahlzeiten zelebriert werden. Da Sri Lanka ein Schmelztiegel unterschiedlicher Religionen und Kulturen ist, werden im Inselstaat häufig buddhistischer, hinduistischer, muslimischer und christlicher Feste gefeiert. Der wichtigste Feiertag ist das am 13. und 14. April stattfindende singhalesische und tamilische Neujahrsfest.


Kategorie: 1

28.01.2020 -
 Quelle: riu-check.de

 Bildquelle: Ibefisch - Pixelio.de

Kommentar zum Artikel "Urlaubs-Check – was erwartet Reisende auf Sri Lanka?" schreiben:

Security Code: