Reise zur Sportveranstaltung planen

Tags: Reisetipps, Urlaubsziele, Entspannung & Ausflugsziele

Reise zur Sportveranstaltung planen

Haben Sie eine Lieblingssportart und würden Sie gerne Ihrer Lieblingsmannschaft oder Ihren Lieblingssportler einmal live und in Farbe sehen? Das sollten Sie auf jeden Fall angehen und Ihre Reise entsprechend planen. Natürlich bringt es noch mehr Spaß, wenn Sie die Familie oder Freunde einladen und Sie aus der Reise ein Wochenende machen.

Sollten Sie noch nie zu einer Sportveranstaltung gereist sein, dann erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Reise so planen, dass an wirklich alles gedacht ist.

1. Wählen Sie Ihr Verkehrsmittel

laufgruppeBei der Wahl des Verkehrsmittels kommt es ganz darauf an, ob die Sportveranstaltung in einer zentralen Destination stattfindet. Sollte das der Fall sein, so können Sie sich für die Fahrt mit dem Bus oder der Bahn entscheiden oder auch einen Flug buchen. Wenn Sie früh genug dran sind, dann gibt es bei der Bahn oder diversen Bus- und Fluggesellschaften oft Spezialpreise.

Sollte das Event geographisch schlecht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sein, so können Sie alternativ auch Ihr eigenes Auto verwenden oder sich einen Mietwagen nehmen. Bei der Wahl eines Mietwagens können sie aber dem Verschleiß ihres eigenen Wagens entgegenwirken. Das sollte natürlich auch einkalkuliert werden.
Sofern Sie nur mit zwei Personen unterwegs sind und nicht viel Platz benötigen, können Sie mit einem Kompaktwagen fahren, der ökonomisch und Benzin sparend ist.

2. Packen Sie leicht

Eine Reise zu einer Sportveranstaltung dauert typischerweise drei Tage. Nehmen Sie genügend Kleidung und andere Dinge mit, die Sie für die Reise benötigen. Der Laptop und das Handy oder Tablet sollten nicht fehlen, wenn Sie vorab Sportwetten platzieren möchten.

Packen Sie nur einen Handgepäckkoffer. Dieser lässt sich leicht transportieren und wenn Sie mit einem kleinen Auto unterwegs sind passen mindestens 2 dieser Koffer in den Kofferraum. Die meisten Fluggesellschaften sehen von Gebühren für Handgepäck ab, was ein weiterer Grund ist, leicht zu packen. Vergessen Sie dabei Ihr Trikot nicht!

3. Finden Sie ein Hotel in der Nähe

Natürlich ist es optimal, wenn Sie ein Hotel direkt in der Nähe des Veranstaltungsortes finden. Das kann sich aber als schwierig erweisen, wenn es sich beim Event um ein sehr beliebtes handelt. Sollte das der Fall sein, dann sollten Sie sich früh genug mit der Buchung der Unterkunft beschäftigen.

Sollten Sie kein Hotel in der Stadt finden können, weil diese zu teuer sind, dann empfiehlt es sich, ihren Suchradius zu erweitern und Hotels in den umliegenden Orten mit in die Suche einzubeziehen. Bei HRS oder Booking.com ist es ganz einfach, den Radius zu erweitern, so dass sie sicher dort fündig werden.

4. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Plan haben

Bevor Sie die Reise antreten sollten Sie einen groben Plan erstellen, was Sie vor Ort geplant haben. Wann möchten Sie in etwa an der Destination ankommen? Möchten Sie gerne noch etwas Sightseeing mit einbeziehen oder die Bars und Clubs am Abend abklappern? Wie sieht es mit Parkmöglichkeiten beim Veranstaltungsort aus oder sollte man lieber auf Park und Ride Moeglichkeiten zurückgreifen?

Das sind alles Fragen, die Sie vor Antritt Ihrer Reise klären sollten. Natürlich kann es dabei zu im Laufe der Reise zu Änderungen kommen, es ist aber gut immer einen groben Plan im Hinterkopf zu behalten.



28.05.2020 -
 Quelle: riu-check.de

 Bildquelle: Klicker - Pixelio.de

Kommentar zum Artikel "Reise zur Sportveranstaltung planen" schreiben:

Security Code: