In 12 Monaten um die Welt reisen – was ist wichtig?

Tags: Reisetipps, Urlaubsziele, Entspannung & Ausflugsziele

In 12 Monaten um die Welt reisen – was ist wichtig?

Die Welt bietet sehr viele reizvolle Regionen, welche stets eine unterschiedliche Kultur und somit vollkommen neue Eindrücke für den Reisenden bieten können. Ergibt sich die Möglichkeit einer Weltreise, so sollte diese unbedingt in Anspruch genommen werden, denn es gibt viel zu entdecken.

Bevor diese Reise jedoch angetreten wird, sollte auf die Planung dessen geachtet werden, denn es gilt keineswegs nur die Reiseroute festzulegen.

Finanzierung und Arbeitsstelle – Prüfen der Möglichkeiten

weltreiseReisende, welche sich gerne die Welt in zwölf Monaten ansehen möchten, sollten natürlich ihren Job und zudem die Finanzierung dieses Traumes im Blick haben. Mit dem Arbeitgeber sollte frühzeitig gesprochen werden, ob und unter welchen Umständen eine mögliche Auszeit als Sabatical möglich gemacht werden kann. So gilt es in diesem Punkt nicht nur darauf zu achten, dass derart lange Frei bekommen wird, denn auch die Rückkehr in den Beruf sollte besprochen werden.

Überaus wichtig ist zudem ein Blick auf die Finanzen. Ein Jahr auf Reisen zu sein, bringt eine große finanzielle Belastung mit sich. Es sollte daher rechtzeitig Geld gespart werden und jede Möglichkeit zur Ersparnis genutzt werden. Dazu eignen sich auf Reisen vor allem beste Online Casinos, um Geld in die Reisekasse zu spülen. Wichtig dabei ist es, nur seriöse Angebote zu nutzen und auf Rezensionen von unabhängigen Casino-Experten zu achten. Oftmals erhält man als Neukunde bei der Registrierung sogar einen Extra-Bonus. Für jeden Geschmack findet sich das richtige Spiel, denn nur wenn man sich wohl und sicher fühlt, kann man auch um maximale Gewinne spielen.

Beim schlauen Organisieren gilt übrigens auch, dass besondere Frühbucherrabatte bei Flügen genutzt werden sollten, denn hierdurch lässt sich einiges an Geld einsparen. Es sollte zudem auf die eigene Wohnung geblickt werden. Wenn diese während der Reisezeit untervermietet werden kann, stellt die entsprechende Miete ein zusätzliches Einkommen dar, welches unter Umständen das Reisebudget erhöhen wird.

Es sollte ebenfalls daran gedacht werden, dass laufende Abos frühzeitig gekündigt werden. Pay-TV, Streaming Dienste oder Zeitschriften sind sicherlich Ausgaben bei einem Abo, welche während einer Weltreise vermieden werden sollten.

Die Reise planen – Informieren ist das A&O

Sich ein Jahr lang die Welt ansehen zu wollen, bringt eine Vielzahl an Möglichkeiten mit sich. Es sollte sich daher rechtzeitig informiert werden, um mögliche Reiseziele zu bestimmen. Neben dem Internet können Reiseführer, Erzählungen von Freunden und Bekannten oder aber Reise-Dokumentationen eine gute Informationsplattform darstellen. Es sollte sich jedoch nicht nur hinsichtlich möglicher Sehenswürdigkeiten informiert werden, denn das Preisniveau vor Ort, die Sicherheit für Touristen oder aber das Klima im Jahresverlauf sind ebenfalls wichtige Eckdaten, welche berücksichtigt werden sollten.

Ist eine Vorauswahl getroffen, so kann in der Folge mit der konkreten Planung einer Reiseroute begonnen werden. Dies hilft nicht nur, sich auf die Weltreise zu freuen, denn dieses Vorgehen schafft zudem die Möglichkeiten früherer Buchungen von Flug und Hotel. Im Zuge der Planung der einzelnen Etappen sollte nicht nur der Reiseweg berücksichtigt werden, denn es gilt diesbezüglich anhand ungefährer Preise außerdem die Kosten für die jeweiligen Aufenthalte einzuplanen, um das vorhandene Budget als Kriterium ebenfalls einfließen zu lassen.

Es empfiehlt sich bei der Planung der Reiseroute zudem nur Bewegungen zwischen den Ländern fest einzuplanen und beispielsweise mit Flügen zu besetzen. Innerhalb vieler Länder kann in allen Regionen beispielsweise unkompliziert und günstig mit Bus, Fähre und Bahn gereist werden, so dass spontan vor Ort entschieden werden kann, wie lange in der jeweiligen Stadt bzw. am jeweiligen Urlaubsort verblieben wird.

Diese Punkte sollten bei der Planung einer Weltreise unbedingt beachtet werden

  • Möglichkeit eines Sabaticals prüfen
  • Finanzierung und Budgets planen
  • Unnötige Kosten vermeiden während der Reisezeit
  • Reiseplanung unter Berücksichtigung der Kosten, Sicherheit oder des Klimas
  • Geschickt flexibel planen um Kosten zu sparen


28.07.2020 -
 Quelle: riu-check.de

 Bildquelle: Rainer Sturm - Pixelio.de

Kommentar zum Artikel "In 12 Monaten um die Welt reisen – was ist wichtig?" schreiben:

Security Code: