Bei diesen Reisen finden Sie Ihr Innerstes

Tags: Reisetipps, Urlaubsziele, Entspannung & Ausflugsziele

Bei diesen Reisen finden Sie Ihr Innerstes

Sicherlich haben Sie in Ihrer Vergangenheit schon das ein oder andere belastende Erlebnis durchlaufen. Je nachdem wie stark Ihre Psyche ist und von welchem Ausmaß das Erlebnis war, wirkt es sich auf Ihr Seelenheil aus. Manche Menschen tragen das Trauma offen mit sich umher. Sie spüren immer wieder, dass sie durch Träume oder Angstzustände von dem Vergangenen eingeholt werden.

seifenblaseAnderen Menschen hingegen ist nicht bewusst, woher gewisse Verhaltensmuster Sorgen, Ängste oder auch schadhafte Handlungen rühren. Das Trauma ist unterbewusst versteckt, wirkt sich jedoch täglich aus Sie aus. Ganz gleich, unter welcher Art von Trauma Sie leiden – es kann Hilfe geben.

In den letzten Jahren blühen sogenannte Schamanen-Reisen auf. Was geschieht bei einer solchen Reise? Was sind Schamanen und wie können diese Menschen Ihnen helfen?

Was sind Schamanen?

Der Begriff „Šamán“ (in etwa „verrückt“, „verbrennen“, verwandt mit Sanskrit „śramana“, Asket) beschreibt die religiösen Oberhäupter und Spezialisten für den Kontakt mit Geistern. Durch gewisse Rituale, die durch Tanz, Musik und Pflanzenkraft durchgeführt werden, bringt sich der oder die Schamanin in einen Zustand der Ekstase oder der Trance. Aus diesem Zustand heraus kann die Kommunikation mit dem Jenseits stattfinden, die dafür sorgt, dass Ihre Traumata aufgearbeitet werden.

Doch nicht nur der Kontakt mit dem Jenseits ist Bestandteil der Aufgaben eines Schamanen. Vielmehr können diese Menschen ihnen helfen, auf den Weg der Selbstheilung zu finden. Je nachdem wie viel Heilung Sie im aktuellen Zustand ertragen können sowie zulassen, wirken sich die Arbeiten der Schamanen von Mensch zu Mensch unterschiedlich aus.

Welche Pflanzen kommen zum Einsatz?

Damit der Zustand der Trance oder Ekstase schneller sowie intensiver erreicht werden kann, setzen die Schamanen diverse Pflanzen ein. Der Gebrauch psychedelischer Drogen auf pflanzlicher Basis ist vor allem in Südamerika verbreitet. Hier kommen Ayahuasca Fliegenpilz, Hanf und Peyote in Form von Getränken, Pulvern oder als Tabak zum Einsatz.

In den letzten Jahren findet besonders das Ritual der Ayahuasca-Einnahme besondere Aufmerksamkeit. Hierbei handelt es sich jedoch nicht nur um einen Saft aus der Pflanze des Kaffeestrauches. Vielmehr ist die Wechselwirkung aus Ayahuasca und Teilen der Liane erwünscht. In Kombination wirken diese beiden Pflanzen berauschend. Sie fördern ein Offenbarungserlebnis, bei dem die Konsumenten Halluzinationen erleben.

Je nachdem wie stark die Mischung der beiden Pflanzen angefertigt ist, kann der Trip zwischen einer und fünf Stunden andauern. Bei der Einnahme ist es jedoch sehr wichtig, dass Sie einen Schamanen bei sich haben, der mit der Wirkung umgehen kann, Ihnen zur Seite steht und Sie beschützt. Denn nicht immer ist all das, was Sie unter der Einwirkung dieses Trankes sehen, erleben und fühlen real.
Tipp:Sie möchten keine Reise auf sich nehmen, um die Wirkungskraft der Pflanzen zu entdecken?

Dann können Sie sich mit legalen Mitteln ebenfalls in einen veränderten Zustand der Wahrnehmung versetzen. Der www.lucys-store.com bietet Ihnen diverse Pflanzen an, welche Ihnen die Möglichkeit geben zu entspannen, sich zu entfalten oder neue Energie zu tanken. Mittels Aphrodisiaka, CBD, Samen psychoaktiver Pflanzen, Hanfsamen oder spezifische Kräuter wie z.B. Kanna und Kratom finden Sie zu einer neuen Seite Ihres Selbst. Vielleicht beginnt bei der Einnahme dieser Wirkstoffe die Reise zu Ihrem wahren Ich, das Sie schon seit Jahren suchen.



07.04.2020 -
 Quelle: riu-check.de

 Bildquelle: uschi dreiucker - Pixelio.de

Kommentar zum Artikel "Bei diesen Reisen finden Sie Ihr Innerstes" schreiben:

Security Code: