RIU San Francisco vom 10. bis 21.11.2015 - RIU San Francisco | RIU Hotels Forum

RIU San Francisco vom 10. bis 21.11.2015 -  RIU San Francisco | RIU Hotel Forum


 Hotel FotogalerieFotogalerie Neue Themen im ForumNeue Themen Reisetipps & AusflugszieleReisetipps SuchenSuchen FAQFAQ RegistrierenRegistrieren LoginLogin



Zufällige Bilder aus der Hotel Galerie
Ital. Restaurant
Eisskulpturen als Deko
Blick ins Zimmer.
Badezimmer mit offener Dusche
Senior-Suite - Wohnzimmer.


RIU San Francisco vom 10. bis 21.11.2015

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    RIU Hotel Forum -> RIU Hotels Mallorca -> RIU San Francisco
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Reisemaus48
Mitglied
Mitglied



Alter: 69
Anmeldedatum: 12.03.2013
Beiträge: 291
Wohnort: Hessen
Status: Offline

 22.11.2015, 20:12    RIU San Francisco vom 10. bis 21.11.2015

Vom 10. 11. bis 21.11.2015 waren wir auf Mallorca im Hotel RIU San Francisco an der Playa de Palma.

Wir hatten neun Tage herrliches Wetter ( mittags 23° ), an einem Tag war es bewölkt und am letzten Tag war es stürmisch. Gebucht über TUI, Flug mit Tuifly ab FRA. Auf der Bordkarte war vermerkt, dass es einen Snack und ein Getränk kostenlos gibt.

Am Flughafen angekommen wurde uns eröffnet, dass das Hotel - RIU San Francisco - überbucht sei und wir eine Nacht in das RIU Festival müssen. Wir sind dann am gleichen Tag noch zum RIU San Francisco und haben gefragt wann das Zimmer bezogen werden kann. An der Rezeption wurden wir freundlich empfangen ( im Nachhinein war es zu freundlich ), es wurde gefragt wo wir denn gerne wohnen möchten.

Unser Wunsch war ein Zimmer Richtung Bucht von Palma und nicht gerade im untersten Stock. Ja, wir könnten am nächsten Tag um 13:30 Uhr das Zimmer im RIU San Francisco beziehen.

Unser erster Urlaubstag begann damit, dass wir um 11:30 Uhr rüber zum RIU San Francisco gingen. Es war schönes Wetter und wir dachten in der verbleibenden Zeit können wir was trinken und noch ein bisschen in der Sonne sitzen. Es wurde 13.30 Uhr - 14:00 Uhr - 15:00 Uhr. Es war kein Zimmer frei. Wir wurden zum Mittagessen eingeladen.

Dann um 15:45 Uhr war es soweit, das Zimmer konnte bezogen werden. Der Grund war laut Auskunft der Rezeption, die Gäste sollten das Zimmer wechseln / die Gäste hätten eine Diamant Karte und wären unauffindbar?!

Ja und .. wir haben auch eine und müssen uns trotzdem gedulden. Unser Zimmer Nr. 102 lag dann im ersten Stock über der Lieferanteneinfahrt, einer Klimaanlage und zur Straße. Warum wurde vorher gefragt? Wechseln wollte ich nicht mehr, Gott weiß wie lange wir dann auf das nächste Zimmer gewartet hätten.

Später haben wir noch mit anderen Gästen gesprochen die auch unter der Überbuchung leiden mussten. Ein Paar hatte Meerblickzimmer gebucht und bezahlt und nichts war frei! Von der sehr netten Reiseleitung haben wir am nächsten Tag eine Gutschrift über € 70.00 bekommen. Ein schnellerer Bezug und ein schöneres Zimmer wäre mir lieber gewesen.

Nun zum Hotel:
Ich kann nur von unserem Zimmer berichten. Wie die „ alten “ Meerblickzimmer sind weiß ich nicht. Es ist hellhörig, man hört alles von nebenan, Stöckelschuhe von oben ( Laminat ), Toilettenspülung und Dusche. Kurz bevor das erste Abendessen beginnt, sind die zwei Aufzüge voll ausgelastet, was man auch akustisch mitbekommt.

Es gibt ein bequemes französisches Bett, Nachttisch mit zwei Schubladen. Kleiderschrank mit genügend Bügeln. Zwei Kleiderhaken hinter der Eingangstür. Gegenüber des Schreibtischs befindet sich ein Hochschrank darin ist der große Safe und die Minibar. Der Durchgang zwischen dem TV an der Wand und dem Bett ist schmal. Leider gibt es nur einen Stuhl, deshalb ist das Bett an manchen Stellen ein bisschen durchgesessen. Über dem Bett ist ein Ventilator, Klima haben wir nicht benutzt. Für den Koffer gibt es keinen Hocker, also muss er zum Ein- und Auspacken aus das Bett.

Im Badezimmer eine große Dusche, Toilette, Waschbecken und genügend Ablagefläche unter dem Waschbecken und auf dem Wandsims. Das Badezimmer kann mit einer Milchglastür verschlossen werden. Duschhandtücher sind zu klein.

Die Balkontür ist nach außen zu öffnen. Auf dem Balkon gibt es einen Wäschetrockner, zwei Stühle und einen niedrigen Tisch. Die Glasfront mag für den Ausblick schön sein, aber man fühlt sich wie auf einem Serviertablett.

Internet, kostenlos, funktionierte auch in unserem Zimmer sehr gut. Im Restaurant muss man sich zum Frühstück sein Besteck holen, die Brötchen waren oft hart, die Baguette waren wiederum oft zu weich. Normale Auswahl an Käse ( sehr dünn geschnitten ) Wurst, Eier, Grünzeug, Pfannkuchen usw.

Zum Abendessen ( zwei Sitzungen ) hat man einen festen Tisch. Wer mit Handtasche zum Abendessen geht sollte eine mit langem Umhängegurt nehmen, auf dem Tisch ist sehr wenig Platz. Das Essen war bei unseren Aufenthalt auf die deutsche ältere Kundschaft ausgerichtet. Gulasch, Kartoffelbrei, Fisch in kleinen Stücken, Nudelpaella, Putenrollbraten, Hähnchen Cordon bleu. Salatauswahl, Kuchen, Obst und Eis. Wir haben immer etwas gefunden, aber in anderen 4**** Hotels war das Essen schon besser. Das Büffet wurde auch zeitig abgeräumt. Leider hatte man mindestens jeden zweiten Tag eine neue Servicekraft. Insgesamt ist das Restaurant zu klein. Vor den warmen Büffet ist es sehr eng.

In der Bar gab es jeden Abend musikalische Unterhaltung, im Winter ist der Raum für alle Gäste zu klein. SPA und Fitness haben wir nicht genutzt. Die Lage des Hotels ist sehr schön, Bushaltestelle vor dem Eingang, Strand nur über die Straße, Seiteneingang am Hotel.

Am Abreisetag durften wir wegen des Ärgers bis um 14:00 Uhr das Zimmer nutzen. Sonst ist um 11:00 Uhr Check out.

Ich glaube nicht, dass wir das Hotel nochmals buchen würden.

Um das Hotel herum waren noch einige Lokalitäten geöffnet. Uns hat das MG Cafe sehr gut gefallen, siehe Fotos. Unser Mietauto hatten wir wieder bei Hiper gebucht, es wurde zum Hotel gebracht und dort wieder abgeholt. Fiat Punto 7 Tage incl. VK- Tank voll / voll - € 105.00. Einen Parkplatz haben wir immer gefunden.

Fotos kommen auch noch in den nächsten Tagen.
3x
Anzeigen








Status: online

     

Urlauber
Mitglied
Mitglied



Alter: 66
Anmeldedatum: 06.09.2008
Beiträge: 1161
Wohnort: BL Rheinland - Pfalz
Status: Offline

 22.11.2015, 20:33    RIU San Francisco vom 10. bis 21.11.2015

Guten Abend Reisemaus48,

wie immer, ausführlicher Detailbericht, alles was man wissen muss.

Das mit den Überbuchungen ist irgendwie typisch geworden auf Mallorca bei RIU. Ich weiß jetzt nicht, wie es bei anderen Hotelgruppen ist, bei RIU fällt es mir immer mehr auf.

Wir waren Ende August 2015 im RIU Bravo, da war es auch schon so, dass dort immer wieder Gäste einquartiert wurden, weil das RIU San Francisco überbucht war! Das ist immer mehr als ärgerlich ... Crying or Very sad

Willkommen zurück
Urlauber
2x
Reisemaus48
Mitglied
Mitglied



Alter: 69
Anmeldedatum: 12.03.2013
Beiträge: 291
Wohnort: Hessen
Status: Offline

 24.11.2015, 10:41    RIU San Francisco vom 10. bis 21.11.2015

Hallo Urlauber,

danke für den Willkommensgruß.

Ich hatte ja RIU Class angeschrieben, mich beschwert und auch dieses Thema angesprochen. Es gab nur eine Entschuldigung und kein Wort zu den Überbuchungen. An der Playa de Palma gibt es genug " Ausweichhotels " da kann man mit seiner Kundschaft so etwas machen.

In den RIU Bonanza Hotels in Illetas hatten wir noch nie Überbuchungen. Deshalb sind wir auch fast immer nur dort, aber in diesem November wird das Restaurant und die Rezeption renoviert.

Schöne Grüße Reisemaus48
1x


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    RIU Hotel Forum -> RIU Hotels Mallorca -> RIU San Francisco Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Vergleichbare Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. RIU San Francisco auf der Balearenins... Lawine RIU San Francisco 0 01.06.2008, 12:44
Keine neuen Beiträge Besuch im RIU San Francisco vom 30.11... Knallerbse RIU San Francisco 2 23.12.2015, 15:12
Keine neuen Beiträge 4 Tage im RIU San Francisco - Januar ... Beatrice RIU San Francisco 4 10.01.2015, 20:44
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Aufenthalt im Riu San Francisco 23.07... sternschnuppe RIU San Francisco 4 17.08.2014, 11:48
Keine neuen Beiträge Aussenanlage RIU San Francisco am 01.... lang_weiden RIU San Francisco 0 01.01.2018, 12:35


Neue Beitrge im RIU Forum
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Mallorca - Regierung, Ausbau Strassenbahn zur Pl... Mallorca Stories 2 24 21.06.2018
Bmine Hotels - Neues Konzept, Auto im 5. Stock v... Eigenständige Hotels 2 52 21.06.2018
Neuer Großflughafen Berlin - kommt vermutlich no... Berlin (BER, TXL, SXF) 84 23985 21.06.2018
MonaLiesa84 -- Ich stelle mich gerne mal vor Vorstellung der Mitglieder 7 151 21.06.2018
Airbus A340 von Swiss Air muss in München runter... Swiss Air 0 45 21.06.2018
Besser ist bei Anmeldung nur Nickname verwenden!... Für alle Anmelder - wichtig 134 51441 21.06.2018
Ryanair und die Gewerkschaften - ein eigenes Kap... Ryanair 1 54 20.06.2018
Royal Caribbean Cruises übernimmt Konkurrent Sil... Royal-Caribbean (Flotte) 0 50 20.06.2018





Impressum | Datenschutz
Das RIU Hotel Forum ist erstellt mit phpBB ©