Österreich - Arbeitskammer prüft Abmahnung gg. LaudaMotion - Lauda (vorher LaudaMotion) | RIU Hotels Forum

Österreich - Arbeitskammer prüft Abmahnung gg. LaudaMotion -  Lauda (vorher LaudaMotion) | RIU Hotel Forum


 Hotel FotogalerieFotogalerie Neue Themen im ForumNeue Themen Reisetipps & AusflugszieleReisetipps SuchenSuchen FAQFAQ RegistrierenRegistrieren LoginLogin



Zufällige Bilder aus der Hotel Galerie
früher standen hier echte Kanonen, heute sind es nur noch Salutkanonen
Blick ins Asia - Restaurant. War im Mai 2017 nicht jeden Abend geöffnet. Gründe weiß ich nicht.
Das kleine Badezimmer, rechts hinter der Tür ist die Toilette
wir waren wieder im Restaurant " Jardin de la Sal ", es gab wieder Meersalz in verschiedenen Geschmacksrichtungen
Bar


Österreich - Arbeitskammer prüft Abmahnung gg. LaudaMotion

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    RIU Hotel Forum -> Urlaubsflieger & Fluggesellschaften -> Lauda (vorher LaudaMotion)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
pink-lady
Mitglied
Mitglied



Alter: 28
Anmeldedatum: 28.03.2009
Beiträge: 982
Wohnort: 67105 Schifferstadt
Status: Offline

 10.08.2018, 16:05    Österreich - Arbeitskammer prüft Abmahnung gg. LaudaMotion

Guten Tag,

in einem Österreich - Magazin kann man heute ( 10.08.18 ) lesen, dass die zuständige Arbeitskammer in Österreich eine Abmahnung wegen hoher Check-in-Gebühren prüft!

LaudaMotion - Passagiere, die erst am Flughafen am Schalter einchecken, werden pro Strecke mit 55,00 Euro Check-in-Gebühren zur Kasse gebeten.

Das Erheben der Gebühren ist rechtlich zulässig und stehe auch irgendwo im Kleingedruckten der Beförderungsbedingungen bei LaudaMotion, werde aber von vielen Passagieren überlesen, so die Arbeitskammer weiter. In letzter Zeit haben sich die Beschwerden aber derart gehäuft, dass man eine Abmahnung prüfe.

LaudaMotion gibt dazu an, dass die Kunden bei der Buchung auf die Gebühr bereits hingewiesen werden.

pink-lady Rolling Eyes
10x
Anzeigen








Status: online

     

Ligo1
Mitglied
Mitglied




Anmeldedatum: 02.04.2017
Beiträge: 167

Status: Offline

 11.08.2018, 09:58    Österreich - Arbeitskammer prüft Abmahnung gg. LaudaMotion

Hallo,

ab wann ( vorher ) kann man z.B. beim Hinflug mit LaudaMotion ans Urlaubsziel einchecken? Manche Airlines bieten erst 72 Stunden vorher die Möglichkeit an! Zuhause für den Hinflug ist das ja unter Umständen ok, wenn man einen Drucker hat.

Fliegt man vom Urlaubsort zurück ( ev. nach einer Woche oder 14 Tagen ) was macht man dann, wenn man keinen Drucker zur Verfügung hat? OK, in einem Hotel scheint dies noch möglich zu sein, was macht man aber in einer Ferienwohnung ohne Drucker?

Ligo1 Confused
6x
SarahH
Mitglied
Mitglied



Alter: 38
Anmeldedatum: 09.12.2012
Beiträge: 911
Wohnort: BL Rheinland-Pfalz
Status: Offline

 11.08.2018, 10:05    Österreich - Arbeitskammer prüft Abmahnung gg. LaudaMotion

Hi,

a)
Bei TUIfly kann man 30 Tage bis zu 5 Stunden vorher einchecken. Dies finde ich persönlich sehr gut. Üblicherweise dauert kein Urlaub länger als 30 Tage. Man kann vorher von zu Hause aus bequem den Hinflug und den Rückflug einchecken und die Bordkarten ausdrucken.

b)
Bei Eurowings ab 72 Stunden vor dem Abflug. Für den Hinflug ok, für den Rückflug eventuell mit Problemen, wenn kein Drucker vorhanden ist.

c)
Bei LaudaMotion weiß ich es nicht!

SarahH Laughing
7x
Carola K
Mitglied
Mitglied



Alter: 47
Anmeldedatum: 09.08.2018
Beiträge: 5

Status: Offline

 11.08.2018, 11:53    Österreich - Arbeitskammer prüft Abmahnung gg. LaudaMotion

Habe gestern gelesen, ab 24 Stunden bis ... Stunden vor Abflug.

Komme allerdings mit meiner Buchungsnummer nirgends rein. Die schreiben was von 6 Stellen, passt aber nicht. Also muss ich nochmal bei unserem Reisebüro nachfragen. Aber schön, dass man hier auf die 55 Euro hingewiesen wurde.
6x
pink-lady
Mitglied
Mitglied



Alter: 28
Anmeldedatum: 28.03.2009
Beiträge: 982
Wohnort: 67105 Schifferstadt
Status: Offline

 19.12.2018, 14:10    Österreich - Arbeitskammer prüft Abmahnung gg. LaudaMotion

Hi Leute,

na ... geht doch!

Nach einigen Beschwerden wegen der Gebühr - pro Strecke und Person 55,00 Euro - hatte die österreichische Arbeiterkammer ja eine Klage gegen LaudaMotion ( so verstehe ich das ) eingereicht.

Jetzt hatten erstmals 2 Personen Glück und bekamen das Geld zurück. Es gab die 220,00 Euro zurück. Die Arbeitskammer spricht in diesem Zusammenhang aber nur von einem Teilerfolg. Man will, dass diese Klausel komplett eingestellt bzw. herausgenommen wird.

Wieso jetzt nur " diese 2 Personen " das Geld zurück bekamen, stand in dem Bericht nicht. Kapiert habe ich es daher nicht ganz, aber egal!

pink-lady Sad Razz
4x
Pauschal
Mitglied
Mitglied




Anmeldedatum: 29.05.2014
Beiträge: 457

Status: Offline

 27.02.2019, 10:35    Österreich - Arbeitskammer prüft Abmahnung gg. LaudaMotion

Hallo - mit einer zunächst mal guten Nachricht!

Schlappe in 1. Instanz für LaudaMotion

Gegen die Gebühr von 55,00 Euro ist ja bekanntlich der österreichische Verein für Konsumenteninformation (VKI) im Auftrag des Sozialministeriums Österreich gerichtlich vorgegangen. Jetzt, im Februar 2019, gab es ein 1. Urteil. Das Landesgericht Korneuburg / Österreich erklärte diese Gebühr für unzulässig. Das Urteil ist allerdings noch nicht rechtskräftig!

Zitat ( Anfang ):
.... Das Landesgericht beurteilte diese Kosten als ungewöhnlich und für den Kunden überraschend. Der Kunde müsse nicht davon ausgehen, dass eine Gebühr in dieser Höhe zu erwarten sei. Vielmehr werde hier eine Gebühr für eine Nebenleistung verrechnet, die auf einfache und schnelle Weise erbracht werden könne. .....
Zitat ( Ende ):

Mal gespannt ob LaudaMotion bzw. Ryanair in Berufung geht!?

Pauschal Idea
4x


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    RIU Hotel Forum -> Urlaubsflieger & Fluggesellschaften -> Lauda (vorher LaudaMotion) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Vergleichbare Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Bundeskartellamt - Abmahnung für Port... Karina Reisefragen 2 23.12.2015, 15:36
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. EU Kommission prüft Beteiligung Etiha... LeoX Etihad 1 05.04.2014, 12:21
Keine neuen Beiträge Austrian Airlines prüft die Einführun... traum Austrian Airlines 0 07.11.2014, 19:51
Keine neuen Beiträge Hessisches Verkehrsministerium prüft ... Mc Logo Ryanair 18 22.06.2018, 16:18
Keine neuen Beiträge Mallorca prüft wieder die Einführung ... Ritzel Mallorca Stories 30 30.08.2017, 09:45


Neue Beiträge im RIU Forum
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Kreuzfahrtschiff Viking Sky in Seenot - 23. März... Kreuzfahrten / Schiffsreisen 3 86 23.03.2019
Mandelblütenfest 2019 in 67435 Neustadt - Gimmel... Insider Reisetipps - weltweit 15 1026 23.03.2019
Drohnen - Alarm am Flughafen Frankfurt, Fr. 22.0... Frankfurt (FRA) 1 66 23.03.2019
Air Berlin meldet Insolvenz an - 15. August 2017... Air Berlin (Ende 27.10.17) 91 10076 23.03.2019
Insolvenz - Fluglinie Germania - 05.02.19 Flüge ... Germania (Ende 05.02.19) 21 1318 23.03.2019
Herr Lauda hat nix mehr in der Geschäftsführung ... Lauda (vorher LaudaMotion) 1 85 23.03.2019
Düsseldorf Flughafen, neue Gepäcksortieranlage i... Düsseldorf (DUS) 0 69 22.03.2019
Hütchenspieler weg von der Promenade - Playa de ... Mallorca Stories 19 12794 22.03.2019





Impressum | Datenschutz
Das RIU Hotel Forum ist erstellt mit phpBB ©