New York - Empire State Building - Städtereisen USA | RIU Hotels Forum

New York - Empire State Building -  Städtereisen USA | RIU Hotel Forum


 Hotel FotogalerieFotogalerie Neue Themen im ForumNeue Themen Reisetipps & AusflugszieleReisetipps SuchenSuchen FAQFAQ RegistrierenRegistrieren LoginLogin



Zufällige Bilder aus der Hotel Galerie
Kleiderschrank
Baby Keas, die können schon alleine essen, aber noch nicht richtig fliegen
Rezeption
Blumenschmuck in der Lobby zum Dia de Canarias
Neue Anlage


New York - Empire State Building

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    RIU Hotel Forum -> Städtereisen USA
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
eva
Gast







Status: Offline

 27.04.2009, 22:29    New York - Empire State Building

Empire State Building

Es ist aktuell das höchste Gebäude in NY mit seinen 443 Metern. Es ist ein Art Déco Gebäude, daß 1931 fertiggestellt und in 410 Tagen erbaut wurde. Der Auftrag des Auftraggebers William F. Lamb soll gelautet haben: Machen Sie es groß.

Wir haben uns beschlossen, am 23. April 2009 das Gebäude zu besuchen.
Trafen um 15 Uhr ein und bis wir in den Fahrstuhl kamen, daß uns in den 86. Stock fahren sollte, wofür wir 20 Dollar bezahlt hatten, verging 1 Std.. Ich hatte keine Lust mehr. Dieses warten.

Im Rockefeller Center mussten wir nicht warten. Also beschloß ich, daß ich Empire State Building auf meiner Liste New York's Hochhäuser an letzte Stelle stelle. Das Gebäude innere ist mit Marmor belegt ... der Boden die Wände ... und auf den Böden in klein der Empire State Building Druck auf Marmor. Ich dachte: hoffentlich haben wir einen tollen Ausblick. Das Wetter war windig.

Im 86. Etage angekommen, wehte ein Wind. Es war kalt und wir waren auf der Nordseite. Der Ausblick war gigantisch. Da mir sehr kalt wurde, wollte ich auf die Südseite. Kaum waren wir dort, hieß es: "Miss nicht weiter"...ich dachte wie bitte. Ich will was sehen, wo ich doch 1 Std. Wartezeit auf mich nahm. Die Kälte und der hohe Eintritt. Und dann sahen wir nur noch Kameras und ich dachte, danke H. Klitschko. Dank deinem Interview dürfen wir nicht auf die Südseite, da es gesperrt ist wegen deiner Pressekonferenz.

Wir dachten o.k., was machen wir jetzt. Man kann auf der 86. Etage sich Karten kaufen für 15 Dollar und dann auf die 102. Etage, also ganz auf die Spitze fahren. Die Nachfrage auf die 102 Etage war nicht groß, da die meisten die Summe nicht ausgeben wollten.

Wir dachten, wir sind vielleicht nur 1x hier oben, also investieren wir, bevor wir es hinterher bereuen. Haben uns erkundigt, ob auf der obersten Etage alles geschützt ist und man sagte uns, ja es ist eine Kuppel, daß verglast ist. Also keine Kälte und wir können einen 360-Grad-Rundblick über Manhatten haben.

Als wir oben ankamen, stellten wir fest: wie versprochen ist es geschützt. Es waren 3 Personen vom Personal oben und mit uns insgesamt 5 Touris. Von dort oben hatte man einen tollen Blick über Manhatten. Auf einmal waren die Gebäude alle so klein und ich fing an, daß Rockefeller Building zu suchen, welches mir vor 4 Tagen so hoch vorkam. Es war nirgends. dann fanden wir es. Es sah so klein aus, betrachtet vom Empire State Building aus der 102 Etage aus. Der Centralpark lag vor uns und ich entdeckte auch mein Lieblingsgebäude, der durch seine beeindruckende Dachspitze einfach nicht zu übersehen war.

Wir waren 8 Personen auf der 102. Etage. Ich überlegte, wieviel Personen da wohl aufeinmal hochgelassen werden. Dann ging die Tür auf und H. Klitschko's Gegner kam mit seiner Frau uns seinem Sohn rein. Nach ca. weiteren 2 Minuten Stand H. Klitschko auch im Raum. Wir haben uns gewundert, daß beide in ein Raum gelassen wurden, wo 5 Touris sich aufhielten. Sie hatten keine Bodygards dabei, wo sie doch auf der 86. Etage so geschützt wurden. O.k. wir haben ihn nicht angesprochen...ich bin der Meinung 1. ist das Einhaltung der Privatsphäre und 2. was hätten wir sagen sollen? Ausser uns zweien war aus DE war noch ein junger Mann aus Mainz mit uns oben. Wir haben aber nach 5 min. doch ein Foto (unbemerkt natürlich) aus der Nähe von ihm gemacht.
Ich muss sagen, aus der Nähe sah er sehr freundlich aus ... ich empfand ihn jetzt auch nicht als breit ... vielleicht lag das auch am guten Schnitt seines Anzuges. Er war sehr zurückhaltend und hat sich mit den 3 Personen ( vom Personal ) unterhalten und fuhr dann nach 10min. nach unten.

Ich dachte ... ein gutes hatte die Warterei ... ausser der tollen Aussicht, hatten wir den Spaß H. Klitschko direkt vor der Nase zu haben.

Was den Ausblick betrifft:
Empfehlen würde ich es jedem. Man muss sich entscheiden, will ich tagsüber oder nachts hochfahren. Wenn das Wetter mit macht, sucht Euch einen sonnigen Tag aus und wenn man schon dort ist, sollte man nicht an den 15 Dollar sparen und sich die zusätzlichen 16 Stockwerke höher gönnen. Der Ausblick rentiert sich.

Wer will, kann am Valentinstag oben heiraten. Wenn ich richtig gelesen habe, hieß es, daß sie an einem Valentinstag 80 Trauungen haben und jeder der sich dort trauen lässt bekommt immer zu seinem Hochzeitstag einen freien Eintritt. Wem es gefällt. Mein Stil wäre es nicht, aber über Geschmäcker lässt sich nicht streiten.

Also alles in Allem, waren es schöne 2 Stunden, die wir genossen haben.

Eva
Danke
Anzeigen








Status: online

     

traum
Mitglied
Mitglied




Anmeldedatum: 07.01.2009
Beiträge: 1058
Wohnort: 68161 Mannheim
Status: Offline

 27.04.2009, 22:35    New York Reise

Huhu ...

das hört sich alles sehr gut an .... Danke für die tollen Berichte. Laughing

Ganz liebe Grüße
traum
Danke
labu
Mitglied
Mitglied




Anmeldedatum: 30.09.2008
Beiträge: 685

Status: Offline

 27.04.2009, 23:05    

Hi,

wow, danke für den tollen Bericht. Hab Ihn gerade verschlungen..freu mich auf New York Smile
Danke
Jabberwockey
Mitglied
Mitglied



Alter: 30
Anmeldedatum: 19.11.2013
Beiträge: 7
Wohnort: Nürnberg
Status: Offline

 19.11.2013, 16:52    New York - Empire State Building

Auch ein ziemlich alter Beitrag den ich hier rauskrame, allerdings hat mir persönlich das Rockefeller-Center besser gefallen als das Empire - State - Building.

Zwar ist das Rockefeller-Center nicht ganz so hoch, allerdings ist der Zutritt zur obersten Aussichtsplattform günstiger, es gibt keine Zeitbegrenzung und man kann die Touristen vom Empire - State - Building zu einem rüberfotografieren und winken sehen, während man selbst einen ziemlich majestätischen Ausblick auf das Gebäude hat.
1x


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    RIU Hotel Forum -> Städtereisen USA Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Vergleichbare Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. RIU Plaza New York Times Square Lawine RIU Plaza New York Times Square 0 07.07.2012, 15:05
Keine neuen Beiträge New York - Chrysler Building Gast Städtereisen USA 1 27.04.2009, 22:15
Keine neuen Beiträge New York - Flughafen JFK Gast Städtereisen USA 1 29.04.2009, 19:39
Keine neuen Beiträge New York - empfehlenswerte Reiseführer Gast Städtereisen USA 3 19.12.2012, 11:32
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ist ein 2. RIU Plaza Hotel in New Yor... Urlauber RIU Plaza Manhattan Times Square 14 13.11.2017, 18:44


Neue Beitrge im RIU Forum
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
marilynliddell -- Hallo - hier ist nun meine Vor... Vorstellung der Mitglieder 3 47 17.07.2018
Ryanair auf dem Hahn runter, 33 Verletzte ins Ho... Ryanair 3 106 17.07.2018
LaudaMotion streicht Urlaubsflug nach Malaga - 1... LaudaMotion 0 71 16.07.2018
LaudaMotion Probleme mit Lufthansa, alle Verträg... LaudaMotion 4 134 16.07.2018
Einführungsbericht, 2.Update zum RIU Tequila fer... RIU Tequila 2 104 16.07.2018
Wannsee - 7 Seen Rundfahrt mit Ausflugsschiff - ... Insider Reisetipps - weltweit 4 204 16.07.2018
EasyJet - neue Verbindungen im Winter 2018 ab Be... EasyJet 0 46 16.07.2018
RIU Palace Boavista öffnet wohl am 02. November ... RIU Palace Boavista 4 156 16.07.2018





Impressum | Datenschutz
Das RIU Hotel Forum ist erstellt mit phpBB ©