Reisekonzern FTI soll sich in Schieflage befinden lt. Presse - FTI | RIU Hotels Forum

Reisekonzern FTI soll sich in Schieflage befinden lt. Presse -  FTI | RIU Hotel Forum


 Hotel FotogalerieFotogalerie Neue Themen im ForumNeue Themen Reisetipps & AusflugszieleReisetipps SuchenSuchen FAQFAQ RegistrierenRegistrieren LoginLogin



Zufällige Bilder aus der Hotel Galerie
Pool
das Informationszentrum
in der Kirche San Nicolau, hinter dem Plaza Mercat, hingen sehr schöne Neules.
Letzter Halt auf einer kleinen Ferienanlage mit Tieren und Weinanbau.
Das Schild auf dem Tresen der Bar.


Reisekonzern FTI soll sich in Schieflage befinden lt. Presse

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    RIU Hotel Forum -> Ferienhotelketten & Reiseveranstalter -> FTI
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Karina
Mitglied
Mitglied



Alter: 43
Anmeldedatum: 24.05.2010
Beiträge: 1362
Wohnort: BL Rheinland - Pfalz
Status: Offline

 22.02.2024, 19:55    Reisekonzern FTI soll sich in Schieflage befinden lt. Presse

Guten Abend,

es gibt einen aktuellen Bericht in der Fachpresse vom 22.02.24. Die Presse berichtet, dass der
drittgrößte Reisekonzern von Europa, nämlich die Fa. FTI aktuell sich in einer finanziellen
Schieflage befinden könnte
! Mehr ist dazu ( noch ) nicht bekannt.

In der Meldung wird auch wert auf " könnte / Möglichkeitsform " gelegt.
Man muss abwarten!

Habe dazu hier im Forum was gefunden. Im Januar 2023 wollte angeblich der REWE - Konzern
den Reiseveranstalter FTI übernehmen. Daraus wurde wohl aus mir nicht bekannten Gründen
nichts.

Titel von damals:
Reiseveranstalter FTI - kommt eine Übernahme durch Rewe?

Hier geht`s zum Link von damals:
www.riu-check.de/reiseveranstalter-fti-kommt-eine-uebernahme-durch-rewe-t10764.html

Mal so zur Kenntnis!
Karina Crying or Very sad
17x
Anzeigen








Status: online

     

Anzeige








Status:

     

Hallo Karina,

Reisekonzern FTI soll sich in Schieflage befinden lt. Presse
Salto
Mitglied
Mitglied




Anmeldedatum: 11.02.2020
Beiträge: 319

Status: Offline

 22.02.2024, 20:00    Reisekonzern FTI soll sich in Schieflage befinden lt. Presse

Mmhhh .. Sad

das wäre ein " Schlag ins Kontor " ( eine unangenehme Überraschung ).

Salto Crying or Very sad
17x
Petra2019
Mitglied
Mitglied




Anmeldedatum: 25.08.2019
Beiträge: 476

Status: Offline

 23.02.2024, 14:31    Reisekonzern FTI soll sich in Schieflage befinden lt. Presse

Hallo,

eine Pleite wäre für den Reisemarkt nicht gut!

Petra2019 Shocked
16x
Ligo1
Mitglied
Mitglied




Anmeldedatum: 02.04.2017
Beiträge: 577

Status: Offline

 27.02.2024, 16:41    Reisekonzern FTI soll sich in Schieflage befinden lt. Presse

Hallo,

FTI hat sich heute ( 27.02.24 ) in einem Reisefachmagazin geäußert. Ua. wurde da an -
geführt ....

" ... man plane man das Ergebnis für das laufende Geschäftsjahr 2023/24 um einen mittleren
zweistelligen Prozentbereich im Vergleich zum Vorjahr zu steigern ...
"

" ... bezüglich der Investorensuche mache man gute Fortschritte ... man kann dazu derzeit aber
keine weiteren Angaben machen ...
."

Ligo1
14x
Zufall
Mitglied
Mitglied




Anmeldedatum: 22.02.2022
Beiträge: 118

Status: Offline

 02.03.2024, 12:44    Reisekonzern FTI soll sich in Schieflage befinden lt. Presse

Guten Tag,

Bild - Online ( Quelle ) haut heute, am Samstag, dem 02.03.24, eine Schlagzeile raus.
Weiß jetzt gerade nicht, ob das " förderlich für FTI " ist?

Schlagzeile:

Reise-Konzern unter Druck
Sollte ich jetzt noch Urlaub bei FTI buchen?

Mmmhhh Question Sad
Zufall Crying or Very sad
13x
Urlauber
Mitglied
Mitglied



Alter: 72
Anmeldedatum: 06.09.2008
Beiträge: 2009
Wohnort: BL Rheinland - Pfalz
Status: Offline

 18.03.2024, 10:51    Reisekonzern FTI soll sich in Schieflage befinden lt. Presse

Guten Morgen,

immer noch ein großes Geheimnis um die Finanzlage bei FTI.

Laut Presse soll es jetzt, Mitte März 2024, eine Erklärung des FTI - Konzerns geben. Es soll
gesagt worden sein, dass man ( sinngemäß )

... in exklusive Verhandlungen mit einem internationalen Finanzinvestor getreten sei ... der
Finanzinvestor habe langjährige Erfahrung im Tourismussektor ... es soll frisches Kapital
fließen ... usw. usw. ... man arbeite auf einen zügigen Abschluss der Transaktion hin ... !


Urlauber Surprised
13x
LosGehts
Mitglied
Mitglied




Anmeldedatum: 23.05.2021
Beiträge: 254

Status: Offline

 28.04.2024, 11:02    Reisekonzern FTI soll sich in Schieflage befinden lt. Presse

Morgen,

sind die Würfel gefallen oder noch nicht?

Es gibt eine aktuelle Meldung, dass ein US - Finanzinvestor mit dem Namen Certares
den Münchner Reisekonzern FTI Group übernehmen wird ( soll / hat ).

Es wäre ein Konsortium und die Führung würde von Certares übernommen. Es soll schon
eine Vereinbarung über die Übernahme der Gruppe und deren Finanzierung unterzeichnet
worden sein (?!). Das Konsortium erwirbt laut Presse die Anteile aller Anteilseigner für
einen Euro! Die FTI Group soll alsbald dann auch 125 Millionen Euro " frisches Kapital "
von Certares erhalten.

Die Wettbewerbshüter müssen dem ( angeblichen ? ) Deal noch zustimmen.

Ob das gut geht?
LosGehts Embarassed
9x
Anzeigen








Status: online

     

Ritzel
Mitglied
Mitglied



Alter: 38
Anmeldedatum: 22.06.2012
Beiträge: 1458
Wohnort: BL Rheinland-Pfalz
Status: Offline

 28.04.2024, 11:11    Reisekonzern FTI soll sich in Schieflage befinden lt. Presse

Hey

Certares ist der Finanzinvestor der vor einiger Zeit auch die italienische Fluglinie
ITA Airways übernehmen wollte und .... !

Ritzel Surprised
8x
Biene
Mitglied
Mitglied




Anmeldedatum: 24.10.2020
Beiträge: 456

Status: Offline

 28.04.2024, 11:17    Reisekonzern FTI soll sich in Schieflage befinden lt. Presse

LosGehts hat Folgendes geschrieben:
Morgen, .. Das Konsortium erwirbt laut Presse die Anteile aller Anteilseigner für einen Euro!
Ob das gut geht? LosGehts Embarassed

Mmmhh .. Question Question

Sind da nicht noch " Corona - Beihilfeschulden " von mehreren 100 Millionen Euro
( gezahlt von der Bundesregierung Deutschland ) offen?

Wenn ja, wer zahlt die ( Question ) der deutsche Steuerzahler ( Question ) und die Firma FTI Group
" wandert " jetzt in die USA ab?!

Kapiere ich nicht!
Biene Embarassed
8x
RRatlos
Mitglied
Mitglied




Anmeldedatum: 09.09.2015
Beiträge: 1149

Status: Offline

 28.04.2024, 11:57    Reisekonzern FTI soll sich in Schieflage befinden lt. Presse

Guten Morgen,

wenn es so kommt und der US -Investor tatsächlich 1 Euro für die FTI Group bezahlt hat
und wir als Deutsche Staatsbürger die Schulden von FTI übernehmen müssen, dann ist das
mal wieder ein Schlag ins Gesicht der Deutschen Steuerzahler!

Im www. gibt es einen Eintrag, dass die FTI Group im Rahmen der Corona - Pandemie

1.
runde 600 Millionen Euro aus dem Wirtschaftsstabilisierungsfonds erhalten hat ..
2.
dazu soll es noch Bankdarlehen über 280 Millionen Euro geben und ..
3.
dieses Darlehen hat der Bund und das Land Bayern über 90% abgesichert!

Da kann man nur den Kopf schütteln!

RRatlos Embarassed
7x
Angela
Mitglied
Mitglied



Alter: 73
Anmeldedatum: 03.09.2008
Beiträge: 2127
Wohnort: BL Rheinland - Pfalz
Status: Offline

 02.05.2024, 18:04    Reisekonzern FTI soll sich in Schieflage befinden lt. Presse

Guten Tag,

am heutigen Donnerstagabend, dem 02.05.24, gibt es in der Presse eine neue Meldung
dazu.

Es wird berichtet, dass der US - Finanzinvestor Certares nach der Investitionsvereinbarung
mit der FTI auch einen Vertrag über die Übernahme der Schulden von FTI unterzeichnet
hätte. Wie und was und wie viel da übernommen wird, wurde nicht bekannt gegeben.

Angela Rolling Eyes
4x
Ligo1
Mitglied
Mitglied




Anmeldedatum: 02.04.2017
Beiträge: 577

Status: Offline

 03.05.2024, 10:21    Reisekonzern FTI soll sich in Schieflage befinden lt. Presse

Guten Tag,

es gibt jetzt nochmals ( 03.05.24 ) Presseartikel in der Sache. So wie da steht, gab es in
den vergangenen Monaten wohl schon Verhandlungen, auch mit den Geldgebern ( Bund
und Bayern / Bürgschaft etc. ). Es stehen ja um die 900 Millionen Euro " im Raum ".

Angeblich soll der Bund eine Zusage erteilt haben, auf ein Teil der Schulden zu verzichten!
Ein kompletter Schuldenerlass soll aber vom Bund abgelehnt worden sein!

Zu den Gesamtbeträgen - was erlassen wurde usw. - will man nichts sagen.
Denke mal das soll der deutsche Steuerzahler auch nicht erfahren!

Ligo1 Sad
3x
Angela
Mitglied
Mitglied



Alter: 73
Anmeldedatum: 03.09.2008
Beiträge: 2127
Wohnort: BL Rheinland - Pfalz
Status: Offline

 10.05.2024, 14:40    Reisekonzern FTI soll sich in Schieflage befinden lt. Presse

Tag,

jetzt gibt es nochmals einen Presseartikel in der Übernahmesache FTI.
Muss zugeben, so ganz habe ich das nicht verstanden!
Da heißt es ua.:

.. Der FTI - Investor Certares habe den teuren Kredit des so genannten Wirtschafts -
stabilisierungsfonds (WSF) in Höhe von 595 Millionen Euro los! ... Es wurde umgeschuldet,
d.h. die Schulden sind nicht weg ... sind aber jetzt auf einem anderen Konto mit weniger
Zinsen? ...

Zu weiteren Angaben sei man nicht bereit mit Blick auf Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse!

Punkt - Ende - Aus ... also zahlt doch der Deutsche Steuerzahler!?

Angela Sad
2x


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    RIU Hotel Forum -> Ferienhotelketten & Reiseveranstalter -> FTI Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Vergleichbare Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Wo befinden sich die ruhigen Zimmer i... Lawine Ehemalige RIU Hotels 0 13.03.2011, 12:21
Keine neuen Beiträge RIU gestaltet auf Webseite die Presse... pink-lady RIU News-Infos über / bei RIU 1 15.11.2017, 15:43
Keine neuen Beiträge Ein Wort von Carmen RIU in der Mallor... debora68 RIU News-Infos über / bei RIU 1 04.10.2019, 13:51
Keine neuen Beiträge Österreichische Presse wettert gegen ... Ritzel Lauda (vorher LaudaMotion) 3 28.02.2018, 19:36
Keine neuen Beiträge Presse berichtet - Flughafen Sansibar... Petra2019 RIU Hotels Sansibar / Nungwi Beach 4 30.01.2021, 16:31


Neue Beiträge im RIU Forum
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Singapore Airlines - Turbulenzen, 1 Mensch tot, ... Fluglinien Aktuell 3 68 23.05.2024
Emirates Boeing - Flug nach Mumbai - Kollision m... Emirates 1 68 23.05.2024
H10 Hotels kauft weiteres Hotel auf Gran Canaria... H10 Hotels 0 38 23.05.2024
RIU Palace Mauritius - Video / Bilder vor Eröffn... RIU Palace Mauritius 0 50 23.05.2024
Neue Fluglinie Riyadh Air auf einem guten Weg - ... Saudia + RIA + Neom 0 29 23.05.2024
3.Teil, Corona - Werte, Inzidenz + weitere Hinwe... Reisefragen / Reisehinweise 197 8389 23.05.2024
Ryanair Boeing Probleme vor Landung in Münster /... Ryanair 1 56 22.05.2024
Allson Hotel Eden Playa auf Mallorca renoviert, ... Alltours / Allsun 0 46 22.05.2024





Impressum | Datenschutz
Das RIU Hotel Forum ist erstellt mit phpBB ©