Klagewelle gg. TUIfly wg. Flugausfälle wegen Krankheit - TUIfly | RIU Hotels Forum

Klagewelle gg. TUIfly wg. Flugausfälle wegen Krankheit -  TUIfly | RIU Hotel Forum


 Hotel FotogalerieFotogalerie Neue Themen im ForumNeue Themen Reisetipps & AusflugszieleReisetipps SuchenSuchen FAQFAQ RegistrierenRegistrieren LoginLogin



Zufällige Bilder aus der Hotel Galerie
und der Drac de na Coca, den echten Drachen ein kleines präpariertes Krokodil kann man im Diozesan Museum betrachten, darf nicht fehlen
Aufenthalt vom 16.11. bis 30.11.2013 Blick vom Zimmer
Haupteingang
Hauptrestaurant, Buffet.
im Hafen von Cadiz


Klagewelle gg. TUIfly wg. Flugausfälle wegen Krankheit
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    RIU Hotel Forum -> Urlaubsflieger & Fluggesellschaften -> TUIfly
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mc Logo
Mitglied
Mitglied




Anmeldedatum: 11.09.2010
Beiträge: 1146
Wohnort: BL Bayern
Status: Offline

 13.01.2017, 11:36    Klagewelle gg. TUIfly wg. Flugausfälle wegen Krankheit

Guten Tag,

jetzt holt der Wahnsinn der " Kranken bei TUIfly " die Wirklichkeit ein!

TUIfly steht alleine in Hannover ( Firmensitz ) in bis zu 400 Fällen in Zivilverfahren ein Prozess ins Haus. Es ist davon auszugehen, dass bei anderen Gerichten auch noch Verfahren anhängig sind, da jeder Fluggast an " seinem Abflugsort " klagen kann!

Es geht um die massenhaften Flugausfälle bei TUIfly im Herbst 2016. Damals haben sich sehr, sehr viele Beschäftige bei TUIfly einfach krank gemeldet um gg. den Konzernumbau zu protestieren.

Geprellte Fluggäste machen ihre Ansprüche gemäß der Fluggastverordnung der Europäischen Union geltend, mache fordern Schadensersatz, weil ihre ganze Reise abgesagt wurde.

TUIfly lehnte bisher alle Entschädigungen ab. Man beruft sich darauf, dass die massenhaften und äußerst kurzfristigen Krankmeldungen ein außergewöhnlicher und nicht vermeidbarer Umstand im Sinne von höherer Gewalt gewesen seien.

Schauen wir mal wie das Gericht das sieht!

Mc Logo
11x
Anzeigen








Status: online

     

LeoX
Mitglied
Mitglied



Alter: 28
Anmeldedatum: 24.12.2013
Beiträge: 887
Wohnort: BL NRW
Status: Offline

 13.01.2017, 11:41    Klagewelle gg. TUIfly wg. Flugausfälle wegen Krankheit

Hallo,

nur so um die 400 Klagen? Da käme TUIfly noch recht glimpflich davon, bei der Masse an Flugausfällen damals!

LeoX
10x
LeoX
Mitglied
Mitglied



Alter: 28
Anmeldedatum: 24.12.2013
Beiträge: 887
Wohnort: BL NRW
Status: Offline

 14.01.2017, 11:03    Klagewelle gg. TUIfly wg. Flugausfälle wegen Krankheit

Hallo guten Morgen,

wie schon gestern geschrieben ... 400 Klagen wären eigentlich zu wenig gewesen.
Habe gerade gelesen, dass sich bei dem Flugrechte Portal (Internetportal ) Flightright bisher 3200 Passagiere gemeldet hätten und sich von denen bei Gericht vertreten lassen wollen.

Flightright gibt dazu an, dass man zunächst eine außergerichtliche Einigung erzielen will. Sollte dies jedoch scheitern, wird man eine Massenklage einreichen.

LeoX Smile
11x
Pauschal
Mitglied
Mitglied




Anmeldedatum: 29.05.2014
Beiträge: 457

Status: Offline

 14.01.2017, 15:04    Klagewelle gg. TUIfly wg. Flugausfälle wegen Krankheit

Habe dazu auch noch nen Nachtrag:

Beim Amtsgericht Erding ( zuständig für den Münchner Airport ) sollen derzeit 51 Zivilklagen anhängig sein.
Beim Amtsgericht Düsseldorf ( zuständig für den dortigen Flughafen ) sollen es weitere 66 Verfahren geben.

Es ist auch davon auszugehen, dass beim Amtsgericht Frankfurt ( zuständig für den Rhein-Main Flughafen ) auch Klagen vorliegen. Zahlen liegen da aber ( noch ) nicht vor.

Pauschal Sad
10x
LeoX
Mitglied
Mitglied



Alter: 28
Anmeldedatum: 24.12.2013
Beiträge: 887
Wohnort: BL NRW
Status: Offline

 24.01.2017, 16:58    Klagewelle gg. TUIfly wg. Flugausfälle wegen Krankheit

Tag, da müssen noch etliche mehr Passagiere bundesweit eine Klage vorbereiten.

Heute - 24.01.2017 - meldet ein Magazin, dass die geltend gemachten Ansprüche, allein aus dem Raum Hamburg, sich auf etwa 700.000 Euro belaufen sollen! Bundesweit rechnet man mit einer Forderungssumme von ca. 10 Millionen Euro.

Das haben die " Krankmacher " nun davon bzw. die TUIfly. Diese " Krankmacher " müssten eigentlich zur Rechenschaft gezogen werden! TUIfly beruft sich derzeit immer noch auf ungewöhnliche Umstände! In der Spitze der Krankmeldungen waren ca. 89 % der Belegschaft " auf Krankenschein " daheim!

LeoX Embarassed
10x
labu
Mitglied
Mitglied




Anmeldedatum: 30.09.2008
Beiträge: 728

Status: Offline

 12.02.2017, 18:03    Klagewelle gg. TUIfly wg. Flugausfälle wegen Krankheit

Jetzt gehts los ... jetzt gehts los!

Das Amtsgericht Hannover hat jetzt bestätigt, dass am Dienstag, dem 14.02.17, einige ersten Klagen dort verhandelt werden. Eine Entscheidung in den Verfahren könnte noch am selben Tag oder etwa drei Wochen später erst verkündet werden!

Da kann man mal gespannt sein, wie Frau Amtsrichterin die Sache sieht und im Namen des Volkes dann ein Urteil verkündet.

labu Rolling Eyes
10x
TaminaH
Mitglied
Mitglied




Anmeldedatum: 21.09.2016
Beiträge: 293
Wohnort: BL Saarland
Status: Offline

 14.02.2017, 11:59    Klagewelle gg. TUIfly wg. Flugausfälle wegen Krankheit

Heute - 14.02.17 / Valentinstag - gehts ja wirklich los! Bin auch mal gespannt!?

TaminaH
10x
Mona
Mitglied
Mitglied



Alter: 28
Anmeldedatum: 26.09.2009
Beiträge: 1066
Wohnort: BL Rheinland - Pfalz
Status: Offline

 14.02.2017, 14:30    Klagewelle gg. TUIfly wg. Flugausfälle wegen Krankheit

Hi Leute,

eben, 14.01.17, gg. 14:05 Uhr, kommt über die Ticker, dass die beiden ersten Verhandlungen beim AG Hannover zu Ende sind! Noch sind keine Urteile gefallen. Angeblich soll das 1. Urteil morgen - Mittwoch, dem 15.02.17 - beim AG Hannover verkündet werden!

Man ist sich bei Gericht und auch bei den Parteien einig, dass hier wohl nicht das letzte Wort ( Urteil ) fallen wird. Es geht um einen Präzedenzfall und es steht einfach zu viel, für alle Klagenden, auf dem Spiel! Eventuell müsse man, egal wie lange es dauert, bis vor den Europäischen Gerichtshof ziehen. Ein endgültiges Urteil könne sich somit bis zu zwei Jahre hinziehen.

Mal schauen - was morgen verkündet wird?

Amtsgericht = Einzelrichter und gilt dann auch NUR für den Einzelfall! Das muss man wissen, könnte aber eine Signalwirkung haben für die nachfolgenden Verhandlungen!

Mona Sad Razz
9x
LeoX
Mitglied
Mitglied



Alter: 28
Anmeldedatum: 24.12.2013
Beiträge: 887
Wohnort: BL NRW
Status: Offline

 15.02.2017, 10:45    Klagewelle gg. TUIfly wg. Flugausfälle wegen Krankheit

Guten Morgen,

AG Hannover - 15.02.2017 - Urteil im Namen des Volkes!

TUIfly muss zahlen!

LeoX Very Happy
9x
Ritzel
Mitglied
Mitglied



Alter: 33
Anmeldedatum: 22.06.2012
Beiträge: 903
Wohnort: BL Rheinland-Pfalz
Status: Offline

 15.02.2017, 12:01    Klagewelle gg. TUIfly wg. Flugausfälle wegen Krankheit

Das ist mal ne Strafe für die Krankmacher!
Hoffentlich gehts so weiter!


Ritzel
8x
traum
Mitglied
Mitglied




Anmeldedatum: 07.01.2009
Beiträge: 1122
Wohnort: 68161 Mannheim
Status: Offline

 25.02.2017, 14:04    Klagewelle gg. TUIfly wg. Flugausfälle wegen Krankheit

Hallo,

nach den ersten Urteilen gg. TUIfly kommen weitere Verfahren dazu! Das Internetportal Flightright wird jetzt auch weiter Druck ausüben und juristisch gegen TUIfly vorgehen. Es geht nochmals um ca. 8600 Passagiere, welche eine Entschädigung wollen.

Flightright hatte bisher auf eine außergerichtliche Einigung gesetzt, doch weil sich TUIfly nicht bewegt, werden in dieser Woche ( Ende Februar / Anfang März 2017 ) Klagen bei mehreren deutschen Gerichten eingereicht.

TUIfly schweigt weiter und gibt auch nichts zu den damaligen " Krankmachern " bekannt!

traum Shocked
7x
Ritzel
Mitglied
Mitglied



Alter: 33
Anmeldedatum: 22.06.2012
Beiträge: 903
Wohnort: BL Rheinland-Pfalz
Status: Offline

 25.02.2017, 14:14    Klagewelle gg. TUIfly wg. Flugausfälle wegen Krankheit

Hi Fans,

Flightright hat ( soll ) auch in Wien / Österreich Klagen eingereicht haben. Embarassed

Ritzel
7x
Urlauber
Mitglied
Mitglied



Alter: 67
Anmeldedatum: 06.09.2008
Beiträge: 1315
Wohnort: BL Rheinland - Pfalz
Status: Offline

 08.03.2017, 16:11    Klagewelle gg. TUIfly wg. Flugausfälle wegen Krankheit

Guten Tag,

weitere Niederlage bei Gericht für TUIfly.

Offensichtlich heute, Mittwoch, dem 08. März 2017 ( oder gestern und heute wurde erst dazu was in der Presse berichtet ), fand eine Verhandlung beim AG Erding / Bayern statt. Das Amtsgericht Erding hat die TUIfly dazu verurteilt, eine Entschädigung zu zahlen. Ein Aktenzeichen habe ich leider in dem Bericht nicht gefunden.

Urlauber
4x
RRatlos
Mitglied
Mitglied




Anmeldedatum: 09.09.2015
Beiträge: 590

Status: Offline

 28.03.2017, 08:59    Klagewelle gg. TUIfly wg. Flugausfälle wegen Krankheit

Hallo,

kapituliert die deutsche Justiz mal wieder? Lt. den letzten Meldungen will das Amtsgericht in Hannover eine mögliche Einschaltung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) prüfen. Die Kernfrage sollen die Richter dort klären.

Am 06. April 2017 soll ein Beschluss vom AG Hannover verkündet werden.

RRatlos
3x
Golf
Mitglied
Mitglied



Alter: 38
Anmeldedatum: 16.12.2012
Beiträge: 973
Wohnort: BL Bayern
Status: Offline

 28.03.2017, 09:08    Klagewelle gg. TUIfly wg. Flugausfälle wegen Krankheit

Ggrrr ...

wenn es so kommt, dann werden die deutschen Kläger auf Monate / ev. auf Jahre vertröstet, bis der EuGH mal entschieden hat. Allein in Hannover sollen noch weit über 1000 Klagen anhängig sein. Aus den Augen die Akten, aus dem Sinn!

Schöne Wartezeit Crying or Very sad
Golf
3x


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    RIU Hotel Forum -> Urlaubsflieger & Fluggesellschaften -> TUIfly Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

Vergleichbare Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Klagewelle wg. Entschädigung überroll... Urlauber Eurowings 0 30.01.2019, 11:02
Keine neuen Beiträge Trennt sich N. Lauda nach Krankheit k... RRatlos Lauda (vorher LaudaMotion) 1 06.08.2018, 15:21
Keine neuen Beiträge Portal für Fluggastrechte - Flugausfä... labu Reisefragen 5 28.01.2017, 12:30
Keine neuen Beiträge Generalstreik, Mittwoch, 13.02.19 in ... pink-lady Streiks auf Flughäfen und bei Fluglinien 4 13.02.2019, 10:54
Keine neuen Beiträge Airport Frankfurt, 14.05.18 starke Ge... Ritzel Frankfurt (FRA) 0 15.05.2018, 12:56


Neue Beiträge im RIU Forum
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Gg. Germania Chef laufen Ermittlungen - Insolven... Germania (Ende 05.02.19) 0 54 20.03.2019
LaudaMotion schon wieder Geschichte - ab jetzt 2... Lauda (vorher LaudaMotion) 1 89 20.03.2019
Ungarische WizzAir fliegt von Karlsruhe nach Sko... WizzAir 0 65 20.03.2019
RIU Oliva Beach Resort Renovierung - ab 11 / 201... RIU Oliva Beach Resort 1 88 20.03.2019
Mandelblütenfest 2019 in 67435 Neustadt - Gimmel... Insider Reisetipps - weltweit 10 580 19.03.2019
Ryanair - Luftnotlage vor Landung in Memmingen /... Ryanair 3 171 19.03.2019
Italienische Fluglinie Alitalia steht vor dem Au... Andere Fluglinien 48 5982 18.03.2019
Rückschlag für Flughafen Wien - 3. Piste zunächs... Flughafen - Infos 9 1418 18.03.2019





Impressum | Datenschutz
Das RIU Hotel Forum ist erstellt mit phpBB ©