Flugzeug wg. Gewitter zum Ausweichflughafen - nix zahlen - Reisefragen | RIU Hotels Forum

Flugzeug wg. Gewitter zum Ausweichflughafen - nix zahlen -  Reisefragen | RIU Hotel Forum


 Hotel FotogalerieFotogalerie Neue Themen im ForumNeue Themen Reisetipps & AusflugszieleReisetipps SuchenSuchen FAQFAQ RegistrierenRegistrieren LoginLogin



Zufällige Bilder aus der Hotel Galerie
Pool
Grünanlage
ein Teil der Kajüte des Erzherzogs, leider war immer eine Glasscheibe davor
Bett im normalen Doppelzimmer


Flugzeug wg. Gewitter zum Ausweichflughafen - nix zahlen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    RIU Hotel Forum -> Reisefragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pauschal
Mitglied
Mitglied




Anmeldedatum: 29.05.2014
Beiträge: 380

Status: Offline

 08.03.2016, 16:29    Flugzeug wg. Gewitter zum Ausweichflughafen - nix zahlen

Hallo,

es gibt in Sachen Reiserecht mal wieder ein neues Urteil. Es geht / ging um eine mögliche Entschädigung bei einer Flugverspätung. Das Urteil wurde vom Landgericht Darmstadt, Az: 7 S 52/15, im Namen des Volkes gesprochen.

Was war vorgefallen?
Die Klägerin flog von Frankfurt in Richtung Korfu / GR. Bereits beim Start in Frankfurt wusste man, dass über Korfu ein schweres Gewitter tobt. Die Maschine hob aber ab und konnte dann letztendlich wegen des schlechten Wetters nicht auf Korfu / GR landen, sondern musste dann letztendlich zum Nachtanken in Athen / GR. runter. Irgendwann ging es dann weiter. Die Klägerin kam mit einer Verspätung von über 4 Stunden auf Korfu / GR an. Die Fluglinie lehnte eine Entschädigung ab.

Es wurde von Seiten der Klägerin vorgebracht, dass man wußte, dass das Gewitter tobt und man hätte genügend Kerosin in Frankfurt tanken müssen, dass man ggfls. auch Warteschleifen bei Korfu hätte fliegen können, bis eine Landung möglich gewesen wäre.

Das Landgericht Darmstadt entschied jetzt in 2. Instanz, dass die Fluglinie ihre Flugzeuge NICHT so betanken muss, dass man lange Warteschleifen fliegen kann. Denn es sei ja oft nicht vorhersehbar, wann ein Gewitter endlich vorbei / bzw. abgezogen ist.

Die Airline muss für die Verzögerung keine Entschädigung bezahlen, da das Unwetter in diesem Fall als ein außergewöhnlicher Umstand zu werten ist!

Wie das Urteil in 1. Instanz lautete, weiß ich jetzt nicht, stand auch nicht dabei. Wäre aber interessant gewesen, wie da geurteilt wurde. Pro Fluglinie oder pro Klägerin?!

Pauschal Embarassed Idea
1x
Anzeigen








Status: online

     



Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    RIU Hotel Forum -> Reisefragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Vergleichbare Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Airport Frankfurt, 14.05.18 starke Ge... Ritzel Frankfurt (FRA) 0 15.05.2018, 13:56
Keine neuen Beiträge Flughafen Palma - Gewitter und Starkr... Ritzel Mallorca (PMI) 2 06.09.2015, 11:16
Keine neuen Beiträge Schwere Gewitter, 07.06.18, Flughafen... Mona Stuttgart (STR) 1 08.06.2018, 09:44
Keine neuen Beiträge Wegen Gewitter verspätet nicht außerg... Pauschal Reisefragen 0 05.11.2016, 13:04
Keine neuen Beiträge Schwere Gewitter über Airport Frankfu... RRatlos Frankfurt (FRA) 0 07.07.2017, 11:39


Neue Beitrge im RIU Forum
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Fernbusunternehmen, auch Flixbus, drehen an den ... Flixbus 0 38 17.06.2018
Verstoß Nachtflugverbot - Düsseldorf - Airlines ... Düsseldorf (DUS) 2 112 17.06.2018
Nachtflugverbote auf deutschen Flughäfen - kurze... Flughafen - Infos 2 71 17.06.2018
Neu - Calvia Beach Plaza by Melia - hängender Po... Melia 0 55 17.06.2018
Flughafen Berlin Tegel (TXL) Volksbegehren - off... Berlin (BER, TXL, SXF) 16 2223 17.06.2018
Hat das RIU Astoria / Goldstrand am 16. Juni 201... RIU Astoria 6 146 16.06.2018
Germania Boeing 737 - Unfall beim Rangieren in T... Germania 2 285 16.06.2018
Chinesische HNA Group bestellt 300 Flugzeuge bei... Andere Fluglinien 0 76 16.06.2018





Impressum | Datenschutz
Das RIU Hotel Forum ist erstellt mit phpBB ©