Ein ganz besonderer Urlaub

Tags: Reisetipps, Urlaubsziele, Entspannung & Ausflugsziele

Ein ganz besonderer Urlaub

Wer den eigenen Urlaub plant, hat meist genaue Vorstellungen davon, wo es hingehen und wie es ablaufen soll. Das kann zum Beispiel der Strandurlaub auf den Bahamas sein, bei dem die Zeit mit Sonnenbaden und Schnorcheln verbracht wird, oder der Skiurlaub in die Berge Österreichs, der sportlich sein soll.

poolstimmungEgal welchem Ziel man im Urlaub folgt, die Ansprüche an eine Unterkunft sind oft gleich. Wir wünschen uns ein wenig Abwechslung vom Alltag, ein wenig Luxus für die Seele und das perfekte Verwöhnprogramm. Was für viele auf den ersten Blick abwegig erscheint, ist das Buchen eines Casinohotels. Wer nicht direkt im Casino spielen möchte, sieht oft keinen Grund dafür, eines der Luxushotels mit Casino als Unterkunft zu wählen. Tatsächlich sprechen jedoch einige Argumente für die eleganten Zimmer. Wir erklären warum!

Hier ist Luxus pur angesagt

Wer an ein Casino denkt, hat meist Szenen aus einem Abenteuer von James Bond im Kopf. Elegante Kleidung, feine Drinks und perfekter Service. Tatsächlich kann man sich all diese Zutaten auch bei seinem Aufenthalt in einem Casinohotel erwarten, denn die Hotels, die eine hauseigene Spielhalle anbieten, sind fast immer sehr gehobene Hotels. Besonders in Casinostädten wie Las Vegas und Macau wird dieser Luxus auf die Spitze getrieben. Im The Venetian Resort Las Vegas erwartet Besucher bspw. ein künstlicher Kanal, der dem aus Venedig direkt nachempfunden wurde.

Auch die verschiedenen Zimmerkategorien versprechen dort ein echtes Wohlfühlerlebnis in der puren Idylle. Von der Luxussuite mit genialem Ausblick über die Stadt bis hin zur Penthouse Suite ist alles im Programm. Das kostet natürlich auch, doch für viele soll der Urlaub einmal im Jahr ein ganz besonderes Erlebnis bieten und dafür greift man schließlich auch gerne einmal tiefer in die Tasche.

Spannend ist auch, dass die meisten Casinohotels ein ganz spezielles Designkonzept bieten. Oftmals sind sie nach einem bestimmten architektonischen Stil aufgebaut oder entsprechen sogar einer besonderen Epoche. Das ergibt einen Stil, der sich durch das gesamte Gebäude zieht und als Gesamtbild großartig funktioniert. Das RIU Palace Paradise Island auf den Bahamas besticht mit einem ganz eigenen Farbkonzept. So werden jedes Zimmer und jede Suite mit einer bestimmten, dominanten Farbe ausgestattet, während die restlichen Elemente schlicht gehalten werden. Besonders die Farben Lila und Rot ziehen sich durch das gesamte Gebäude.

Auch die Ausstattung der Casinohotels liegt meist weit über dem Standard. In warmen Ländern ist die große Poolanlage ein absolutes Muss, für kalte Regionen ist die Spa-Landschaft quasi selbstverständlich. Auch der Service muss in dieser gehobenen Gastronomie eins a sein, um dem restlichen Ambiente gerecht zu werden. Daher arbeitet in den Luxusunterkünften nur sehr gut ausgebildetes Personal, das Kunden jeden Wunsch von den Lippen abzulesen versucht.

Der große Unterhaltungsfaktor

Wer in einem Casinohotel eingebucht ist, kann sich auf jede Menge Unterhaltung freuen, auch wenn das Wetter einmal nicht mitspielt. Als erste Beschäftigung wartet natürlich das Casino. Hier können alle möglichen Varianten des großen Spiels wie Roulette und Black Jack gespielt werden, meist gibt es jedoch auch einen weitläufigen Automatenbereich, in dem selbst ungeübte Spieler das Vergnügen einmal ausprobieren können. Für fortgeschrittene Spieler gibt es sogar noch einige Vorteile in Casinohotels. Wer den Status Casino High Roller genießt, erhält nämlich in vielen Hotels einige Boni, darunter manchmal sogar kostenlose Nächte im Hotel oder die Übernahme der Flugkosten. Um in diesen Genuss zu kommen, muss man allerdings auf höchstem Niveau spielen.

Aber nicht nur das Casino bietet großartige Unterhaltung. Viele Casinohotels bieten ein sehr breitgefächertes Angebot. Dazu zählen Shoppingmalls, die im Hotelkomplex angelegt sind, aber auch Freizeitparks, Konzerte und Bühnenshows. Das Sands Macao bietet seinen Besuchern z. B. eine großangelegte Einkaufsfläche, in der wie am Flughafen zollfrei eingekauft werden kann. Der Wynn Palace, der ebenfalls in der Sonderverwaltungszone in Macau steht, bietet sogar eine eigene Wassershow in den Brunnen des Hotels. Hier wird es niemals langweilig.

Eine unschlagbare Lage

Ein weiterer Vorteil, den viele Casinohotels mit sich bringen, ist ihre unschlagbare Lage. Da die Casinoräumlichkeiten auch für jene Gäste gut erreichbar und auffindbar sein sollen, die nicht im Hotel wohnen, müssen die Gebäude besonders gut positioniert sein. Daraus ergibt sich, dass die meisten Casinohotels entweder direkt an einer Strandpromenade oder mitten im Stadtzentrum liegen. Wer z. B. im Hotel Riu Palace Antillas in Aruba einen romantischen Urlaub mit Casinoextra verbringt, ist tatsächlich direkt am Meer positioniert.

Über den hauseigenen Strand geht es direkt ins kühle Nass. Auch wer sich den Las Vegas Strip einmal genauer ansieht, erkennt schnell, dass die bestgelegenen Hotels jene sind, in denen auch große Casinos warten. Dass das in einer Stadt wie Las Vegas zu erwarten ist, da ihr gesamter Tourismus auf dem Glücksspiel aufbaut, ist nicht verwunderlich. Gleiches gilt jedoch auch für Casinohotels in Ländern wie der Schweiz und Österreich, in denen die Luxusunterkünfte besonders nah an Seen oder Skigebieten liegen. Das Mövenpick Hotel & Casino Geneva in Genf liegt bspw. am Genfer See und bietet den perfekten Ausblick. Hier können nur wenige andere Hotels mithalten.

Wer sich für den Urlaub in einem Casinohotel einbucht, muss nicht zwangsläufig spielen wollen. Zwar bietet das Casino eine gute Möglichkeit, um sich die Zeit an regnerischen Tagen zu vertreiben, die speziellen Hotels haben jedoch viel mehr als nur eine integrierte Spielhalle zu bieten. Sie bestechen durch puren Luxus, ein großartiges Design und besten Service. Dazu liegen Casinohotels so gut wie immer an einer echten Polposition und verfügen über einen großartigen Ausblick, entweder auf das Meer, einen See oder die pulsierende Innenstadt. Wer jetzt noch einen Grund benötigt, um im Casinohotel unterkommen zu wollen, der kann sich noch über die breitgefächerten Unterhaltungsangebote außerhalb des Glücksspiels informieren. Wer würde dazu schon nein sagen?


Kategorie: Reisetipps

23.07.2019 -
 Quelle: riu-check.de

 Bildquelle: RainerSturm - Pixelio.de

Kommentar zum Artikel "Ein ganz besonderer Urlaub" schreiben:

Security Code: